Menu

ANGEBOTE FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN



Donnerstagstreff


jeden Donnerstag 10 - 12 Uhr oder 15 - 16.30 Uhr im Saal 2, 1. OG. Im Barmbek°Basch
Austausch und Vorträge zu Themen aus Alltag, Kultur und Geschichte. Gemeinsames Kaffeetrinken.
Leitung: Pastorin Katharina Riemer und Team

Unser Programm im September, Oktober und November

05. September 2019
10 Uhr "Schönes aus dem Internet"
15 Uhr "100 Jahre Frauenwahlrecht (2)"
Infos und Diskussion zu Frauenrechten seit 1919

12. September 2019
10 Uhr "100 Jahre Frauenwahlrecht (2)"
Infos und Diskussion zu Frauenrechten seit 1919
15 Uhr "Erich Kästner kurz und bündig: es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"(3)
mit S. Beek von "Kultur im Koffer"

19. September 2019
10 Uhr "200 Jahre Theodor Fontane"
Infos und Austausch zu Leben und Werken
15 Uhr "Schönes aus dem Internet"

26. September 2019
"Fahrt ins Blaue" von 10:30 bis ca. 18:00 Uhr
Ausflug an den Schaalsee mit Bootsfahrt
Anmeldung bei Frau Laustsen ab 29. August

03. Oktober 2019
Tag der deutschen Einheit. Kein Seniorentreff.

10. Oktober 2019
10 Uhr und 15 Uhr "350 Jahre Rembrandt"
Infos und Austausch zu Leben und Werken

17. Oktober 2019
10 Uhr und 15 Uhr "Quiz rund um Hamburg und die Welt"

24. Oktober 2019
10 Uhr "Erich Kästner kurz und bündig: es gibt nichts Gutes, außer man tut es!"(3)
mit S. Beek von "Kultur im Koffer"
15 Uhr "200 Jahre Theodor Fontane"
Infos und Austausch zu Leben und Werken

31. Oktober 2019
Tag der Reformation. Kein Seniorentreff.

07. November 2019
10 Uhr und 15 Uhr "Musik und Texte"
Klaviermusik

14. November 2019
10 Uhr "Blick in die Zeitung"
Austausch und Diskussion zur Tagespresse
15 Uhr "Alexandra. Ihr Leben, Ihre Lieder"

21. November 2019
10 Uhr und 15 Uhr "Vortrag und Info rund um den Pflegegrad (2)"
mit dem Pflegestützpunkt des Bezirksamts Hamburg-Nord

28. November 2019
10 Uhr "Alexandra. Ihr Leben, Ihre Lieder"
15 Uhr "Gelassen älter werden." Infos und Austausch zu Vorsorge, Vollmachten und Verfügungen

Gemeinsames Herbstfest mit dem AWO-Seniorentreff Barmbek-Süd


am Sonntag, 27. Oktober, 15.00 - 17:00 Uhr im Barmbek°Basch, Saal 1

Wir feiern den Herbst mit Kaffee, Kuchen, Liedern und Musik
mit dem Musiker Andreas Werling

Anmeldung erbeten bei Frau Laustsen im Kirchenbüro

Spielekreis


Für alle, die gerne spielen! Immer mittwochs von 15:00 bis 17:00 Uhr in Saal 2 (1. OG). Skat, Romme, Kniffeln, Brettspiele.

Infos bei Frau Laustsen im Kirchenbüro.

Gymnastikgruppen


Wir bieten drei verschiedene Gymnastikgruppen an.
Dienstags 9:30 Uhr im Saal 1. Übungen für den Kreislauf im Gehen und Sitzen (mit Teilnahmebeitrag)
Mittwochs 10:00-11:00 Uhr in Saal 1 (mit Teilnahmebeitrag)
Donnerstags um 17:15 (mit Teilnahmebeitrag)

Infos bei Frau Laustsen im Kirchenbüro

PC-Kurse und Internet-Cafe


Keine Angst vor dem Computer! Sie lernen den PC und verschiedene Programme kennen. Möglichkeiten und Einsatzbereiche eines Computers werden vorgestellt: Wie funktionieren zum Beispiel Internet und Email-Post?
Hier gibt es eine leichtverständliche Einführung für den Umgang mit diesen elektronischen Medien.
Kurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene im Bugenhagensaal des Barmbek°Basch.
Kosten für vier Kursnachmittage 30 Euro.

Information und Anmeldung bei Frau Laustsen im Kirchenbüro.

Herzliche Einladung zum Internetcafe!
"Computer, Kaffee, Kuchen"
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, von 14:45-16:15 im Bugenhagensaal
Unkostenbeitrag 2 Euro

Zur Zeit bitten wir um vorherige Anmeldung, MindestteilnehmerInnen: 3 Gäste. Infos bei Pastorin Katharina Riemer

Gedächtnistraining


Jogging für den Kopf - Ganzheitliches Gedächtnistraining
Das Ganzheitliche Gedächtnistraining beteiligt den Menschen mit Körper, Geist und Seele. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht es, einen über die rein geistige Leistung hinausgehenden Zugang zu den Menschen zu finden. Unterschiedliche Hirnleistungen werden nicht isoliert trainiert, sondern durch die Vielfalt der Übungen miteinander verbunden. Kommunikative Übungen sind selbstverständlicher Bestandteil des Trainings, ebenso Übungen zur Förderung der Fantasie und Kreativität. Das Ganzheitliche Gedächtnistraining hat zwölf Trainingsziele formuliert und nutzt alle Ebenen, um die Teilnehmer*innen zu erreichen und ihnen optimale Lernbedingungen zu ermöglichen.
Das Training ist leicht zu erlernen und macht Spaß, es orientiert sich an den Bedürfnissen der Gruppe, findet in einem stressfreien Lernumfeld statt und ist für Teilnehmer*innen jeden Alters geeignet.
Über den Lerneffekt hinaus fördert das Training das Selbstwertgefühl einzelner, die Alltagskompetenz und das soziale Miteinander.
Kommen Sie doch einfach zu einer Probestunde vorbei.
Jeden 2. und 4. Montag im Monat.
Bitte Schreibutensilien mitbringen.

Leitung: Andrea Kalter
Infos im Kirchenbüro bei Frau Laustsen