Menu

ANGEBOTE FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN



Liebe Gäste,

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus finden Gruppen und Veranstaltungen nur unter Einschränkungen statt.

Bitte achten Sie auf Veröffentlichungen wie die Aushänge rund um das Barmbek°Basch sowie die Ankündigungen hier auf der Homepage.
Informationen auch bei Andrea Laustsen im Kirchenbüro unter 040 519 00 80 11
oder bei Pastorin Katharina Riemer unter 040 519 0080 30

Wenn Sie Fragen haben, oder ein Gespräch wünschen, melden Sie sich gerne.
Bleiben Sie behütet.
Herzliche Grüße,
Ihre Pastorin Katharina Riemer und Team

Hier finden Sie einige hilfreiche Telefonnummern für diese Zeit:
Corona-Hilfe-Telefon „Hamburg hilft Senioren“
Hilfe und Informationen der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
040 4 28 28-8000, Mo -So von 7:00 bis 19:00 Uhr

„Klöntelefon“ der Diakonie Hamburg
040 30620-411 Mo - Fr von 9:00-13:00 Uhr

„Klöntelefon“ von „Silbernetz. Gemeinsam gegen die Einsamkeit im Alter“
0800 4 70 80 90 Täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

"Beweglich auf Stühlen"


Wir freuen uns auch jetzt über Neuzugänge!

Dienstags 9:30-10:30 im Saal 2 (Erdgeschoss) im Barmbek°Basch

Um den Körper geschmeidig zu halten oder ihm seine Geschmeidigkeit zurückzugeben möchte er bewegt werden. Geübt wird sanft und mit Achtsamkeit: Wir bewegen unsere Gelenke, trainieren unsere Muskulatur, verbessern unsere Koordination und Kondition, setzen unsere Sinne ein und üben kleine Abfolgen. Oft arbeiten wir auch mit Hilfsmitteln wie Softbällen, Ringen oder Stöcken. Der Bewegungsapparat wird gepflegt und nebenbei noch die Konzentration geschult.

Lust etwas zu bewegen? Dann kommen Sie doch gerne am Dienstag um 9:30 vorbei. Schauen Sie sich an, ob unser Üben Ihnen entspricht und ob Sie Lust haben, mitzumachen. Der Zugang ist barrierefrei.

Leitung Kirsten Nehberg
Infos im Kirchenbüro bei Frau Laustsen

Donnerstagstreff


jeden Donnerstag 10 - 12 Uhr oder 15 - 16.30 Uhr im Saal 2, 1. OG. Im Barmbek°Basch
Impuls und Austausch aus Alltag, Kultur und Geschichte. Gemeinsames Kaffeetrinken.
Leitung: Pastorin Katharina Riemer und Team
begrenzte Gästezahl - zur Zeit nur nach vorheriger Anmeldung

Informationen bei Andrea Laustsen im Kirchenbüro oder bei Pastorin Katharina Riemer

Spielekreis


Für alle, die gerne spielen! Immer mittwochs von 15:00 bis 17:00 Uhr in Saal 2 (1. OG). Skat, Romme, Kniffeln, Brettspiele.
findet zur Zeit noch nicht statt

Infos bei Frau Laustsen im Kirchenbüro.

Gymnastikgruppen


Wir bieten drei verschiedene Gymnastikgruppen an.
Dienstags 9:30 Uhr im Saal 1. Übungen für den Kreislauf im Gehen und Sitzen (mit Teilnahmebeitrag)
Mittwochs 10:00-11:00 Uhr in Saal 1 (mit Teilnahmebeitrag)
Donnerstags um 17:15 (mit Teilnahmebeitrag)

Infos bei Frau Laustsen im Kirchenbüro

PC-Kurse und Internet-Cafe


Keine Angst vor dem Computer! Sie lernen den PC und verschiedene Programme kennen. Möglichkeiten und Einsatzbereiche eines Computers werden vorgestellt: Wie funktionieren zum Beispiel Internet und Email-Post?
Hier gibt es eine leichtverständliche Einführung für den Umgang mit diesen elektronischen Medien.
Kurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene im Bugenhagensaal des Barmbek°Basch.
Kosten für vier Kursnachmittage 30 Euro.

Information und Anmeldung bei Frau Laustsen im Kirchenbüro.

Herzliche Einladung zum Internetcafe!
"Computer, Kaffee, Kuchen"
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, von 14:45-16:15 im Bugenhagensaal
Unkostenbeitrag 2 Euro

Zur Zeit bitten wir um vorherige Anmeldung, MindestteilnehmerInnen: 3 Gäste. Infos bei Pastorin Katharina Riemer

Gedächtnistraining


Jogging für den Kopf - Ganzheitliches Gedächtnistraining
Ab Herbst freuen wir uns über Neuzugänge

Das Ganzheitliche Gedächtnistraining beteiligt den Menschen mit Körper, Geist und Seele. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht es, einen über die rein geistige Leistung hinausgehenden Zugang zu den Menschen zu finden. Unterschiedliche Hirnleistungen werden nicht isoliert trainiert, sondern durch die Vielfalt der Übungen miteinander verbunden. Kommunikative Übungen sind selbstverständlicher Bestandteil des Trainings, ebenso Übungen zur Förderung der Fantasie und Kreativität. Das Ganzheitliche Gedächtnistraining hat zwölf Trainingsziele formuliert und nutzt alle Ebenen, um die Teilnehmer*innen zu erreichen und ihnen optimale Lernbedingungen zu ermöglichen.
Das Training ist leicht zu erlernen und macht Spaß, es orientiert sich an den Bedürfnissen der Gruppe, findet in einem stressfreien Lernumfeld statt und ist für Teilnehmer*innen jeden Alters geeignet.
Über den Lerneffekt hinaus fördert das Training das Selbstwertgefühl einzelner, die Alltagskompetenz und das soziale Miteinander.
Kommen Sie doch einfach zu einer Probestunde vorbei. Bitte Schreibutensilien mitbringen.

Für weitere Informationen finden Sie hier den Artikel „Gedächtnistraining- nur etwas für Uralte?" von Corinna Chateaubourg, erschienen im "SeMa-Senioren-Magazin-Hamburg", Ausgabe Juni 2020“:
Gedächtnistraining- nur etwas für Uralte?.pdf"

Leitung: Helga Pramor-Thiel
Infos im Kirchenbüro bei Frau Laustsen

Verstanden

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »