Menu


AKTUELLES



Die evangelischen Kirchengemeinden in Barmbek und Dulsberg laden ein:

Reformationstag, 31. Oktober


in der Kreuzkirche, Wohldorfer Straße 30

In diesem Jahr wollen wir uns anlässlich des Reformationstages mit Martin Luthers Antijudaismus auseinandersetzen.

Martin Luther war nicht nur der mutige Reformator, der geniale Denker und Dichter- er hat mit seinen antijudaistischen Schriften auch ein furchtbares Erbe hinterlassen. In der Anfangszeit der Reformation plädiert Luther noch dafür, die Juden menschlich zu behandeln. In seinen Spätschriften beschimpft er sie wüst und ruft dazu auf, Synagogen anzuzünden.

Wie kam es zu dem radikalen Antijudaismus Martins Luthers? Welche Auswirkungen hatte dieser?

Diesen und weiteren Fragen geht die Ausstellung „’Ertragen können wir sie nicht’ - Martin Luther und die Juden“ nach, die 2013 im Referat für Christlich-Jüdischen Dialog der Nordkirche konzipiert wurde. Auf Schautafeln informiert die Ausstellung über Grunddaten der Lebensgeschichte Martin Luthers, gibt einen Überblick über Luthers Äußerungen zu „den Juden“ und ordnet sein Verhältnis zum Judentum in die Theologiegeschichte ein. Ausführlich stellt sie Geschichte und Status des Judentums in Deutschland bis in die Reformationszeit dar.

Samstag, 31. Oktober
ab 14:00 Uhr Besuch der Ausstellung
14:30 Uhr Andacht und Ausstellungseröffnung "Luther und die Juden", Pastorinnen Riepkes und Riemer
15:00 Uhr: Vortrag zur Ausstellung von Hanna Lehming,
Referentin Mittlerer Osten und Beauftragte der Nordkirche für christlich-jüdischen Dialog

Die Ausstellung ist noch bis zum 15. November zu sehen, weitere Öffnungszeiten siehe unten

Wir bitten um Anmeldung im Kirchenbüro Andrea Laustsen unter 040 519 00 80 11, Email:


Weitere Öffnungszeiten der Ausstellung „’Ertragen können wir sie nicht’ - Martin Luther und die Juden“:

Montag, 02. November, 17:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 04. November, 15:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 05. November, 15:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 08. November, 11:00 bis 12:00 Uhr
Montag, 09. November, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 11. November, 15:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 12. November, 15:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 15. November, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zeit für die Seele - Gesprächsabende im Barmbek°Basch


ab 29. Oktober donnerstags um 19:30 im Saal 1 im Barmbek°Basch

An vier Abenden wollen wir uns Zeit nehmen, über Gott und die Welt und uns selbst nachzudenken und darüber ins Gespräch zu kommen:
zur Ruhe kommen, sich austauschen, Fragen stellen, hören, erzählen, den eigenen Standpunkt (wieder)finden - und gestärkt wieder ins Leben gehen.

29. Oktober: Woran hängt mein Herz? - Wer ist mein Gott?
05. November: Wohin geht meine Seele? - Was ist der Tod?
12. November: Darüber erzürnt sich mein Herz - Warum lässt Gott Leid zu?
19. November: Wo findet meine Seele ruhe? - Wie kann ich beten?

Die Abende bauen aufeinander auf, daher ist es sehr wünschenswert, an allen vier Abenden teilzunehmen.

Aufgrund der räumlichen Beschränkungen in der Corona-Zeit bitten wir um eine Anmeldung bis zum 23. Oktober im Kirchenbüro unter 519 00 80 11
Leitung und Information: Pastorin Gundula Meinert

Junge Kantorei Alt-Barmbek



Seit den Sommerferien proben wir wieder - wir freuen uns auch jetzt über weitere Mitsänger und Mitsängerinnen!
Chorprobe dienstags 20.00 - 22.00 Uhr in der Kreuzkirche
Chormusik aus Klassik und Pop. Auftritte in Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen.

Leitung: Maren Hagemann-Loll
Weitere Infos unter www.junge-kantorei-alt-barmbek.de

Kinderchor „Alt-Barmbek“



Seit den Sommerferien proben wir wieder - wir freuen uns auch jetzt über neue Mitsänger*innen!

für Kinder von 4 bis 10 Jahren.
Dienstags 16:30-17:00 (mit Ausnahme der Hamburger Schulferien)
im Bugenhagensaal des Barmbek°Basch, Wohldorfer Straße 30.

Leitung: Maren Hagemann-Loll

Gottesdienst in der Kreuzkirche



Seit Sonntag, 10. Mai, feiern wir im Rahmen von Hygiene-, Abstands-, und festgelegter Teilnehmer*innenhöchstzahl-Bedingungen endlich wieder zusammen Gottesdienst.
Herzlich willkommen!

Wir bitten Sie, eine Schutzmaske zu tragen. Ferner sind wir verpflichtet, Ihren Namen und Ihre Erreichbarkeit aufzunehmen.
Hier finden Sie viele unserer Predigten zum Hören sowie Beiträge aus der Kirchenmusik:
Kirche Alt-Barmbek Digital


"Beweglich auf Stühlen"


Wir freuen uns über Neuzugänge!

Dienstags 9:30-10:30 im Saal 2 (Erdgeschoss) im Barmbek°Basch

Um den Körper geschmeidig zu halten oder ihm seine Geschmeidigkeit zurückzugeben möchte er bewegt werden. Geübt wird sanft und mit Achtsamkeit: Wir bewegen unsere Gelenke, trainieren unsere Muskulatur, verbessern unsere Koordination und Kondition, setzen unsere Sinne ein und üben kleine Abfolgen. Oft arbeiten wir auch mit Hilfsmitteln wie Softbällen, Ringen oder Stöcken. Der Bewegungsapparat wird gepflegt und nebenbei noch die Konzentration geschult.

Lust etwas zu bewegen? Dann kommen Sie doch gerne am Dienstag um 9:30 vorbei. Schauen Sie sich an, ob unser Üben Ihnen entspricht und ob Sie Lust haben, mitzumachen. Der Zugang ist barrierefrei.

Leitung Kirsten Nehberg
Infos im Kirchenbüro bei Frau Laustsen

Liebe Gemeinde,
Aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus finden in unserer Gemeinde zur Zeit Veranstaltungen, Gruppen oder Kreise nur unter den bekannten Auflagen statt. (Abstands- und Hygieneregeln, begrenzte Teilnehmer*innenzahl)
Nähere Informationen zu einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie im Kirchenbüro oder bei den Pastor*innen, sprechen Sie uns gerne an.
Unser Kirchenbüro ist Dienstags und Donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet (Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung),
und von Montags bis Freitags von 9:00 - 13:00 Uhr per Mail oder telefonisch erreichbar.

Wenn Sie Sorgen haben oder ein Gespräch wünschen, rufen Sie uns gerne an.

Lassen Sie uns als Gemeinde und als Gesellschaft verbunden bleiben und aufeinander achten.
Wir wünschen Ihnen Ruhe, Besonnenheit und Gottes Segen.

So erreichen Sie uns:

Pastor Ronald Einfeldt: 299 11 04
Pastorin Katharina Riemer: 519 00 80 – 30
Pastorin Gundula Meinert: 519 00 80 – 62
Diakon Eggert Nissen 0176 55 22 49 77

Kirchenbüro:
Andrea Laustsen 519 00 80 - 11
"Ich glaube; -hilf meinem Unglauben"
aus Markus 9,24 - Jahreslosung 2020
Verstanden

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »