Menu

GOTTESDIENSTE



Wir feiern Gottesdienste, im Rahmen von Hygiene-, Abstands-, und festgelegter Teilnehmer*innenhöchstzahl-Regeln.

Herzlich willkommen!

Gottesdienste Januar - Februar - März 2022



Neujahrstag, Samstag, 01. Januar, 16.00 Uhr
Andacht zum Neuen Jahr,
Vikarin Gutdeutsch

02. Januar, 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl,
Pastorin Meinert
anschließend ist der Eine-Welt-Laden geöffnet

09. Januar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastor Einfeldt

16. Januar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastorin Meinert

23. Januar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastorin Riemer

30. Januar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastorin Riemer

06. Februar, 10.00 Uhr
Gottesdienst zur "Woche des Gedenkens"

in Kooperation mit der Bücherhalle Dehnhaide und dem Kulturpunkt
Pastorin Riemer und Gottesdienstteam

13. Februar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Vikarin Gutdeutsch

20. Februar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastor Einfeldt

27. Februar, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastorin Riemer

Freitag, 04. März (Weltgebetstag)
Gemeinsamer Gottesdienst zum Weltgebetstag aus England, Wales und Nordirland

in der Kirchengemeinde St. Gabriel
17.00 Uhr Ankommen
18.00 Uhr Gottesdienst

06. März, 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl,
Pastorin Meinert

13. März, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Diakon Nissen und Gottesdienstteam

20. März, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Prädikant Helmold

27. März, 10.00 Uhr
Gottesdienst,
Pastor Einfeldt, Vikarin Gutdeutsch und Teamerin Ramona von Glahn
Konfirmand*innen-Taufe
Musik: Band "Markenzeichen"
Saxophon

Fahrdienst


-Zur Zeit können wir leider keinen Fahrdienst zur Kirche anbieten, aber wir erstatten Ihnen gerne Ihre Taxikosten.-
Reichen Sie die Quittung bitte bei Frau Baatz im Kirchenbüro ein.


An jedem 1. Sonntag im Monat bieten wir einen Fahrdienst zum Gottesdienst an. Wenn Sie zur Kirche möchten, aber nicht gut zu Fuß sind, holen wir Sie an einem vereinbarten Treffpunkt ab. Anmeldung bis Freitag 12:00 bei Frau Baatz im Kirchenbüro.
Verstanden

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »